PROJEKTE

BÜRO

  •  

     

    Neubau 2-Feld-Sporthalle, Grundschule an den Püttbergen, Fürstenwalder Allee 182, 12589 Berlin

     

    Die neue 2-Feld-Sporthalle für eine bestehende Grundschule im sehr grünen, durch kleinteilige Bebauung geprägten Ortsteil Rahnsdorf, in der Nähe des Müggelsees gelegen, dient sowohl dem Schul- als auch dem Vereinssport. Als freistehender Solitär passt sie sich der Farbigkeit und Maßstäblichkeit Ihrer Umgebung an. Das direkte Umfeld auf dem waldbestandenen Schulhofgelände wird neugestaltet und dabei in Form umlaufender Kolonnaden um überdachte Pausenflächen bereichert. Die Bauform der Halle öffnet sich zu einer großen Glasfassade nach Norden. Auf diese Weise erhält das Innere, in dem frische Farben dominieren, großzügig blendfreies Tageslicht. Holzfachwerkbinder machen das Dachtragwerk im Inneren sichtbar. Die Fassade wird im Sockelbereich zum Hof attraktiv und robust als farbenfroher Fries aus hinterlüfteten Werkstoffplatten gestaltet.

     

    Geplante Gesamtbaukosten ca. 3,1 Mio. €. Bauzeit 2012 -2013

     

PROJEKTE

BÜRO

  •  

    Neubau 2-Feld-Sporthalle, Grundschule an den Püttbergen, Fürstenwalder Allee 182, 12589 Berlin

     

    Die neue 2-Feld-Sporthalle für eine bestehende Grundschule im sehr grünen, durch kleinteilige Bebauung geprägten Ortsteil Rahnsdorf, in der Nähe des Müggelsees gelegen, dient sowohl dem Schul- als auch dem Vereinssport. Als freistehender Solitär passt sie sich der Farbigkeit und Maßstäblichkeit Ihrer Umgebung an. Das direkte Umfeld auf dem waldbestandenen Schulhofgelände wird neugestaltet und dabei in Form umlaufender Kolonnaden um überdachte Pausenflächen bereichert. Die Bauform der Halle öffnet sich zu einer großen Glasfassade nach Norden. Auf diese Weise erhält das Innere, in dem frische Farben dominieren, großzügig blendfreies Tageslicht. Holzfachwerkbinder machen das Dachtragwerk im Inneren sichtbar. Die Fassade wird im Sockelbereich zum Hof attraktiv und robust als farbenfroher Fries aus hinterlüfteten Werkstoffplatten gestaltet.

     

    Geplante Gesamtbaukosten ca. 3,1 Mio. €. Bauzeit 2012 -2013

Neubau 2-Feld-Sporthalle, Grundschule an den Püttbergen, Fürstenwalder Allee 182, 12589 Berlin

 

Die neue 2-Feld-Sporthalle für eine bestehende Grundschule im sehr grünen, durch kleinteilige Bebauung geprägten Ortsteil Rahnsdorf, in der Nähe des Müggelsees gelegen, dient sowohl dem Schul- als auch dem Vereinssport. Als freistehender Solitär passt sie sich der Farbigkeit und Maßstäblichkeit Ihrer Umgebung an. Das direkte Umfeld auf dem waldbestandenen Schulhofgelände wird neugestaltet und dabei in Form umlaufender Kolonnaden um überdachte Pausenflächen bereichert. Die Bauform der Halle öffnet sich zu einer großen Glasfassade nach Norden. Auf diese Weise erhält das Innere, in dem frische Farben dominieren, großzügig blendfreies Tageslicht. Holzfachwerkbinder machen das Dachtragwerk im Inneren sichtbar. Die Fassade wird im Sockelbereich zum Hof attraktiv und robust als farbenfroher Fries aus hinterlüfteten Werkstoffplatten gestaltet.

 

Geplante Gesamtbaukosten ca. 3,1 Mio. €. Bauzeit 2012 -2013